Unsere "Minis"

Seit Dezember 2013 haben wir eine Nestgruppe, das Zwergenzimmer, in unserem Kindergarten eingerichtet. Hier werden bis zu 12 Kinder unter drei Jahren von zwei Mitarbeiterinnen betreut.

Eingewöhnungsphase

Um den Kindern einen reibungslosen Übergang vom Elternhaus zum Kindergarten zu ermöglichen, passen wir die Rahmenbedingungen den individuellen Bedürfnissen der 2jährigen Kinder an: Begleitung des Kindes durch Bezugspersonen in der individuellen Eingewöhnungsphase (Berliner Eingewöhnungsmodell)

Für uns gehören folgende Punkte zu einer guten Versorgung unserer 2jährigen Kinder:

  • Emotionale Zuwendung
  •  Eine behutsame Eingewöhnungsphase
  •  Intensiver Austausch mit den Eltern
  •  Ganzheitliche Förderung aller Lernbereiche
  •  Akzeptanz der Individualität des Kindes
  •  Behutsame Heranführung an bestehende Regeln unter Begleitung eines Erziehers
  •  Hilfestellung bei alltäglichen Anforderungen
  •  Begleitung beim Essen, Zahnpflege und der sich anschließenden Ruhephase
  •  Beziehungsvolle Pflege, bei der das Kind mitbestimmen darf
  •  Emotionale Stabilität durch das Mitbringen von Kuscheltieren, Schnuller, etc.